Victims - Svalbard - Morbid Mosh Attack 1.11.2019 AJZ Wermelskirchen Bilder u. Videos

War ich doch dieses Jahr das letzte mal im April  im AJZ Wermelskirchen mußte ich doch heute da mal wieder vorbei schauen . Sehr gut besucht der Laden aber es standen ja auch  3 geile Bands auf dem Program.
Als erste ballerten 
Morbid Mosh Attack (Metallic HC-Punk, Ruhrpott,Marl Germany)
http://www.morbidmoshattack.de/
https://de-de.facebook.com/morbidmoshpunx
los.
Stellen ihre Ansichten auf gesellschaftliche Missstände eindrucksvoll dar. Treibender Hardcore-Punk, der klar unter dem Einfluss von Metal steht, was wirklich sehr gut hörbar ist. Da machen sich Menschen Gedanken und setzen diese musikalisch, textlich und visuell um.
Das letzte mal  am 27.10.2018 im AZ Wuppertal gesehenmuß ich sagen heute waren sie wesendlich besser abgemicht oder einfach nur saugut .Perfeckter Auftritt 👍👍👍
Weiter gings mit
Svalbard (Post-Hardcore,UK Bristol)
https://www.facebook.com/svalbarduk/
https://svalbard.bandcamp.com/
vermengen sie auf eigenständige Weise Post-Hardcore mit Post-Rock, Crust und dem einen oder anderen Spritzer Black-Metal-Feeling, disharmonische Parts treffen weitläufige, verhallt-verträumte Passagen und über all dem schreit sich die Sängerin  der Band auf eindrucksvolle, sehr emotionale Weise die Mandeln aus dem Rachen.
Musik mäßig nicht so ganz mein Dingen aber trotzdem ein sehr guter Auftritt 👍👍



Als letzte dann
Victims (Stockholm Schweden, Hardcore-Crust-Punk-Veteranen)
http://www.victimsinblood.com/
https://de-de.facebook.com/victimsinblood/
Endlich knallt der Crust'n'Roll der Schweden wieder aus den Boxen. Den Stil der Band lässt sich als rauer Crust der alten Schule, vermischt mit heutigem Punk und Hardcoreansätzen erklären. Die VICTIMS huldigen ihre Vorbilder DISCHARGE, ANTI CIMEX und MOTÖRHEAD. Inhaltlich bewegt Sie sich zwischen den gewohnten Themen der Anarcho-Subkultur, also eher negativ und kämpferisch gegen die jeweiligen Obrigkeiten und Ungerechtigkeiten der heutigen Zeit.
Ein super gelungener Auftritt der Band wer nicht da war hat echt was verpasst .👍👍👍👍
 

all pictures 01.11.2019 are >>> here

AJZ BAHNDAMM

Kommentare