Dienstag, 30. März 2021

NO BORDERS II

 


 NO BORDERS II
80 Bands aus Argentinien, Luxemburg, Deutschland und Österreich bietet der zweite Streich von Pauli Punker Records & Tour Service und Despabila Records mit einer 3 er CD Compilation auf "NO BORDERS VOL 2" 

https://pauli-punker.com/ 

www.champagner-punx.de 



Dienstag, 16. März 2021

With Oi! to Hope-WORLDWIDE SOLIDARITY COMPILATION FOR MYANMAR !!!

 


Wir alle sehen mit Schrecken, was in Myanmar los ist. Christian von Withoitohope hat nun einen Solisampler mit knapp 50 Songs zusammengestellt. Alle Erlöse gehen an The Rebel Riot Band, die davon vor Ort Menschen mit Lebensmitteln versorgen und an vorderster Front gegen den Militärputsch kämpfen.

 

With Oi! to Hope-WORLDWIDE SOLIDARITY COMPILATION FOR MYANMAR !!! 

 

Mittwoch, 10. März 2021

„Help4Nepal“ Benefiz LP

 

Gute Musik hören und Gutes tun ist ganz einfach mit der Compilation Help4Nepal. Darauf finden sich zwölf Songs von zwölf Bands und Künstlern. Ich finde ja Compilations immer super, denn in der Regel lernt man immer mindestens eine Band kennen, die man vorher noch nicht kannte. @help4nepal_vinyl_record ist ein Projekt für den Bau einer Schule in Kathmandu. Dort werden benachteiligte und hilfsbedürftige Mädchen ein neues Zuhause finden können. Sie lebten im und vom Müll und waren von Kinderarbeit, früher Verheiratung und dem Verkauf in Bordelle nach Indien bedroht. Unter dem Schutz des Kinderhauses und ihrer Betreuer, können sie nun in einer sicheren Umgebung aufwachsen und erhalten eine Schul- und Berufsausbildung, Zeit zum Spielen und Raum zum Lernen und es soll ihnen eine hoffnungsvolle Zukunft ermöglichen. 

Auf der limitierten „Help4Nepal“-Benefiz-Vinyl, die in fünf verschiedenen Farben erhältlich ist, sind große und kleine Punkrock-Bands vertreten, wie: TERRORGRUPPE, DAS FRIVOLE BURGFRÄULEIN, KOTZREIZ, KOMMANDO MARLIES, DRITTE WAHL, SWAG BOY ALEX, THE SEWER RATS, TUNGAS, EMSCHERKURVE 77, SEKTA CORE!, FATAL BLOW und FUNERAL DRESS.

Zum Shop

 
Wenn jemand Geld spenden möchte, bitte an folgendes Konto. Spenden-Quittung kann selbstverständlich ausgestellt werden:

STELP ev.
IBAN: DE32 4306 0967 7001 8011 00
BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck „Help4Nepal Nepal Support“ bitte angeben.



Donnerstag, 4. März 2021

In Love With E​.​T. by Solidarity From Another Galaxy

 

Wofür dieser Soli Sampler?

Unser Freund und Genosse Jan wurde zu einer Haftstrafe von 14 Monaten verurteilt. Warum?

Angeblich sei er an einem Juni Abend 2019 Teil einer Gruppe gewesen, die am Jamnitzer Platz in Nürnberg spontan gegen schikanöse Polizeikontrollen protestiert haben. Durch das laute Rufen von polizeifeindlichen Parolen fühlten sich die Cops so verängstigt, dass sie sich zurückzogen. Cool! Was folgte war nicht schön, aber zu erwarten: Die Story wurde mega hochgekocht, von „No Go – Areas“ gefaselt, es dürfe keine „rechtsfreien Räume“ geben und der „Rechtsstaat“ müsse jetzt entschlossen gegen diese Autonomen vorgehen; „Schuldige“ mussten gefunden werden.

Getroffen hat es Zwei.
Einer hat eine Bewährungsstrafe erhalten, Jan wurde zu einer Haftstrafe verurteilt. Über ein Jahr Haft für das bloße Anschreien von Cops und Kritisieren von Polizeimaßnahmen??? Hier ist eine neue Dimension der Repression erreicht! Noch krasser: Jan war an diesem Tag nicht einmal vor Ort, was auch ein Zeuge vor Gericht genau so aussagte.
Aber Richter*innen glauben nur den Cops, und eine Polizistin sagte, sie erkenne Jan wieder. Es spielte keine Rolle, dass ihre Beschreibung des Äußeren schlicht nicht zu Jan passt. Es spielte keine Rolle, dass sie sich widersprach, dass kein anderer Cop den angeblichen Vorfall überhaupt wahrgenommen hatte, dass es während den polizeilichen Ermittlungen massive suggestive Beeinflussung gab. 
zum SOLI SAMPLER

Mehr Infos zu dem Prozess findet ihr z.B. unter 
 
 

Mittwoch, 24. Februar 2021

Hafenklang Soli

 Aufgrund der aktuellen Corona Krise und dem damit verbunden nahezu kompletten Stillstandes des gesamten öffentlichen Lebens ist das Hafenklang als kleiner unabhängiger Kulturverein auch über diese Krisenzeit hinaus in einem bisher nie dagewesen Ausmaß akut in seiner Existenz bedroht.

1. Soli-Shirt Corona Edition:
Die (fairen) Soli Shirts gibt es ab 15€, wobei hier nach oben keine Grenzen gesetzt sind, solltet Ihr allerdings mindestens 20€ oder mehr zahlen wollen, gehen davon 5€ als Spende an die Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg und kämen damit der gesamten Hamburger Clubszene zugute. #‎coronaclubrettungHH

 
Zum Bestellen schreibt uns eine E-Mail an hafenklang@hafenklang.com, Betreff: Soli-Shirt, Inhalt: gewünschte Größe XS-XXL, Name, Adresse und den Preis den Ihr zahlen wollt (mind. aber 15€.).

2. Hafenklang Soli-Sampler:
Mit der Hilfe von vielen Musiker*innen die zur Hafenklang Familie gehören haben wir einen Hafenklang Soli-Sampler zusammengestellt. Die Idee hier ist nicht nur uns als Club zu unterstützen, sondern auch die Bands/Künstler*innen die auch unter der aktuellen Situation zu kämpfen haben.

Ihr könnt natürlich auch einzelne Songs kaufen wenn ihr zB nur Miley Silence oder Pisse oder so mögt...

hafenklang.bandcamp.com
 

3. Soli-Shirt 2.0:
Jetzt auch ohne Corona-Aufdruck!

Die (fairen) Soli Shirts gibt es ab 15€, wobei hier nach oben keine Grenzen gesetzt sind.

Zu Bestellen wie folgt:

Ihr schreibt uns eine E-Mail an hafenklang@hafenklang.com, Betreff: Soli-Shirt, Inhalt: gewünschte Größe XS-XXL, gewünschte Farbe: Weiss/Schwarz oder Schwarz/Gold, Name, Adresse und den Preis den Ihr zahlen wollt (mind. aber 15€).
 
 

 

Freitag, 19. Februar 2021

Strength Thru Unity: Benefiz-Sampler für das Conne Island in Leipzig

 

Mit Sick Of It All, Cock Sparrer, Beatsteaks, Youth Of Today, Heaven Shall Burn und 26 weiteren Bands. Mit zum Großteil unveröffentlichten Songs!

UNITY Worldwide Records hat ein Benefiz-Sampler namens Strength Thru Unity für das Conne Island zusammengestellt, der es wirklich in sich hat. Darauf enthalten sind ganze 31 Bands, die zur Unterstützung des legendären Leipziger Clubs teilweise unveröffentlichte Songs zur Verfügung gestellt haben.

Alle Bands sind eng mit dem Conne Island verbunden und haben schon mehrfach dort gespielt. Mit dabei sind unter Comeback Kid, Sick Of It All, Antidote, Youth Of Today und Heaven Shall Burn, um nur eine Handvoll zu nennen. Die komplette Tracklist samt Infos zu den Songs findet ihr am Ende des Beitrags.

Alle Gewinne an der 1.000er Doppel-Vinyl-Auflage werden direkt an das Conne Island gespendet, um den Club in dieser schweren Zeit zu unterstützen, damit wir auch nach der Pandemie ausgelassen Shows feiern können.

Strength Thru Unity wird am 28. Mai 2021 erscheinen und kann ab sofort auf CoreTex Records und Contra Records vorbestellt werden.

Pressing Info:

100 gold (Coretex Exclusive)
100 red (Preorder version with A2 Poster)
100 red with black marble (Contra Records Exclusive)
150 yellow (RevHQ - North America Exclusive)
150 eco-vinyl (Conne Island Exclusive with A2 Poster)
200 clear with black smoke (European Distribution)
200 white with black marble (Band/Label version)

Tracklist:

COMEBACK KID - Little Soldier - from their ltd. Australia Tour 7"
DEATH BY STEREO - Death Is Our Equal - previously unreleased
SICK OF IT ALL - Into The Fray - from their Split 7" with The Eulogy
GREY AREA - Bad Anything - from their 2011 Split 12"
YOUTH OF TODAY - No More (Live @ Conne Island) - previously unreleased live recording
BE WELL - Pouring Rain - previously unreleased
FIELD DAY - Invitation - previously unreleased
FREEWILL - Why I'm Not Myself - previously unreleased
FULL SPEED AHEAH - Good Night White Pride - from their 2002 album "Unchain The Chained"
HEAVEN SHALL BURN - Suffocated In The Exhaust Of Our Machines - previously unreleased alter. Version
ANTIDOTE NYHC - Divided State - previously unreleased
BOYSETSFIRE - Rookie (Live in Leipzig) - previously unreleased on Vinyl and CD
VISION - Window Pain - previously unreleased
UP FRONT - Spirit (Live @ Conne Island) - previously unreleased live recording
EMPOWERMENT - Empowerment (Demo Tape 2009) - previously unreleased on Vinyl and CD
SFA - Good Morning - previously unreleased
JOE, ZOLI & CASEY - Sacrifice - previously unreleased
COCK SPARRER - Sons Of The New Millennium - previously unreleased on vinyl
BEATSTEAKS - 48/49 - from their 1997 debut album "48/49"
TERRORGRUPPE - Mein Skateboard Ist Wichtiger Als Deutschland (Single Edit.) - previously unreleased on Vinyl and CD
PERKELE - The Winner - from their 2019 album "Leaders Of Tomorrow"
THE STRUGGLE - Rat Race - previously unreleased on vinyl
LIONS LAW - Destin criminel - from their 2020 album "The Pain, The Blood And The Sword"
THE YOUNG ONES - March Of The Gutter Kids - 2020 promotional compilation track
RYKER'S - Stay Gold - exclusive COVID 19 relief song
AS FRIENDS RUST - Laughing Out Loud - Previously unreleased acoustic version
MUFF POTTER - Was Willst Du - previously unreleased on Vinyl or CD
TURBOSTAAT - Sohnemann Heinz (Live @ Conne Island) - from their 2019 album "Nachtbrot"
WINDS OF PROMISE - Just Below The Horizon - previously unreleased
PASCOW - Kriegerin - from their 2019 album "Jade"
THINK ABOUT MUTATION - Hellraver - previously unreleased 

 

Freitag, 5. Februar 2021

V/A - United Worldwide Vol.2

 


Limitierte 7"-Vinyl-Split-EP (1.000 weltweit) mit vier exklusiven Songs - "United Worldwide Vol.2" mit WHAT WE FEEL, LOS FASTIDIOS, MISTER X und MY TERROR erscheint erneut auf AUDIOLITH

Natürlich war die erste Folge dieser Split-EP von 2015 auch deshalb ein großer Erfolg, weil eine aufstrebende Band aus Mecklenburg-Vorpommern als echtes Zugpferd mit dabei war. Aus Gründen, steht "united worldwide" hier doch für das gemeinsame Engagement von Bands, die sich unabhängig von ihrer Herkunft unmissverständlich gegen Faschismus, Rassismus, Sexismus und Autoritarismus positionieren. Und das, wie bei den Italienern von LOS FASTIDIOS, die hier mit dem Offbeat-Powerpop-Punkrock-Feger "Solidari-Ska" vertreten sind, teilweise seit gut 30 Jahren. WHAT WE FEEL gelten als Leuchtturm der antifaschistischen russischen Szene und tragen großen Anteil daran, die Probleme ihrer heimischen Subkultur in ganz Europa bekannt gemacht zu haben, als Motor der Vernetzung gleichgesinnter Menschen. Ihre Streetpunk-Hymne "For Our Children" eröffnet die A-Seite mit rasanten Tempowechseln sowie himmlischen Leadgitarrenmotiven und Singalongs. Die Aufstände in Belarus haben immer noch einen Logenplatz in den westlichen Medien - BANCER, Sänger der Band MISTER X wurde im Zuge dessen bereits mehrfach inhaftiert. MISTER X gelten als eine der bekanntesten Punkbands in Belarus und Polen und präsentieren die räudige Streetpunknummer "Usual Life" als Eröffner der B-Seite. Zum Abschluss gibt es mit der Düsseldorfer Antifa-Hardcore-Crew MY TERROR noch eine russischsprachige Extrabehandlung mit starkem N.Y.H.C.-Einschlag. Ob Italien, Belarus, Deutschland oder Russland - der gemeinsame Kampf für gelebte Werte vereint diese vier Bands, die mit dieser EP ihre grenzübergreifende Solidarität zeigen.

https://audiolith.net/de/ 

Donnerstag, 4. Februar 2021

SAMPLER - Doppel CD "No Borders Vol. 1

 

Der No Borders Sampler vom legendären Label Pauli Punker Records. 52 Bands aus Argentinien und Deutschland und alle haben etwas zu sagen: love music - hate fascism. Mit dabei: Terrorgruppe, 100 Kiloherz, Dritte Wahl, Heiter bis Wolkig und viele mehr.

Der Punksampler ist die konsequente Fortsetzung der beiden "No border Festivals", auf denen in Buenos Aires deutsche und argentinische Bands gespielt haben und europäische und südamerikanische Fans gemeinsam gefeiert haben. Mit diesem Projekt helft ihr den deutschen und besonders den argentinischen Bands in Europa und Südamerika bekannter zu werden. Dabei wird den argentinischen Bands und punkbegeisterten Fans in Argentinien die Doppel-CD kostenlos oder gegen eine Spende angeboten.

(c) 2020 Pauli Punker Records & Despabila Records

https://pauli-punker.com/produkt/no-borders-vol-1 


 

Mittwoch, 3. Februar 2021

Rauditum​-​Moria​-​SoliRefugees

 


Der nächste Solisampler von Withoitohope ist raus auf Bandcamp, dieses mal für #SeaWatch ,die 6€ landen direkt via PayPal dahin wo das Geld benötigt wird! 

Danke Rauditum Fanzine für Erstellung des Soli- Samplers! Die Bedingungen sind weiterhin menschenverachtend auf der Insel Lesbos, deshalb müssen wir Druck ausüben! Bleibt informiert über Mission Lifeline und lasst für die Aktion hier bisschen Geld da

https://rauditum.bandcamp.com/album/rauditum-moria-solirefugees

Natürlich gilt Gruß und Dank an die Großartigen Bands die am Start sind für diesen Sampler:
4 Zimmer Küche Bad , Absolut Lächerlich, Attitude Chaos, Back Breaker, ZONA 84, Loikaemie, Dachlawine, The Roadblocks, 100blumen, Friedemann, NOIHAUS, Habgier, Indreitoifelsnamen, Krümelmilch, Resistenz '32, Snob City Boys , Crème Brüllé, The Melmacs, Die KellerRatten, The Swipes, Paradocks, ZSK, East End Chaos und mehr...

Sonntag, 3. Januar 2021

Autonomes Zentrum Wuppertal braucht Eure Unterstützung

 


 "Wegen der Gefahr durch das Coronavirus finden derzeit keine öffentlichen Veranstaltungen im AZ Wuppertal statt. In der Folge brechen uns wichtige Einnahmen weg die wir zur Zahlung der laufenden Kosten weiterhin aufbringen müssen. In einer Zeit in der überall v.a. unkommerzielle Projekte durch die Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind und in vielen Städten linke Freiräume verdrängt werden sollen, ist es wichtig sich solidarisch zu zeigen und diese zu supporten. Das AZ ist ein wichtiger Bestandteil linker Infrastruktur in Wuppertal. Viele von uns haben eine besondere Beziehung zu dem Haus, dessen Wirken auch über die eigenen Räumlichkeiten hinausstrahlt. Unabhängig davon ob wir dort aktiv sind, Veranstaltungen besuchen oder besucht haben oder wir uns einfach nur an der optischen Schönheit des Gebäudes erfreuen, uns allen sollte es ein Anliegen sein diese Struktur zu erhalten. Wenn jede_r von uns im Monat beispielsweise 10 Euro spendet, können wir die Kosten decken.

 Also spendet bitte etwas wenn ihr könnt an:

 Rote Theke e.V. 

IBAN: DE92 3305 0000 0000 1473 22

 BIC: WUPSDE33XXX 

Ps: Gebt als Verwendungszweck bitte „Spende“ an

https://az-wuppertal.de/ 

Freitag, 1. Januar 2021

THE VIRUS PROJECT – Der Underground lebt

 

THE VIRUS PROJECT – Der Underground lebt

Das Corona-Jahr 2020 wird mit Sicherheit als eines der schwärzesten in die (Musik-) Geschichte eingehen, aber wie so oft fördern schlechte Zeiten bei vielen Menschen erfreulicherweise nicht nur Trübsal und Selbstmitleid, sondern vielmehr Gemeinschaftssinn und Solidarität. So haben sich ein paar namhafte deutsche Musiker zusammengetan und unter dem Namen THE VIRUS PROJECT eine EP produziert, deren Erlös aus Spenden komplett der gebeutelten Essener Clubszene zugutekommt. 

Die EP kann hier bestellt werden:

https://thevirusproject.bandcamp.com/releases 


 
 

Freitag, 18. Dezember 2020

Sonic Ballroom Fensterverkauf

 

 

Sonic Ballroom Newsletter

Liebe Weihnachtsgeschenk-Sucher und Weihnachtsgeschenk-Sucherinnen,
ab sofort gibts auch ein Ballroom-Puzzle und Ballroom-Poster.
Weil das vor Weihnachten ja wahrscheinlich knapp wird, machen wir am Montag zwischen 16h und 19h einen Haustürverkauf.
Hierfür bitte eine email an sonicballroom@yahoo.com mit Terminwunsch (ab 16h im Viertelstundentakt) und der Bestellung (Barzahlung).
Natürlich verschicken wir die Sachen (außer Poster) auch weiterhin per Post / Ballroom-Fahrrad-Kurier.
Einen herzlichen Dank an Silke Wawro www.silkewawro.de für Idee, Entwurf und Gestaltung des Puzzle und der Poster.

Das hier gibts dann alles zum Abhol-Preis:

Ballroom Puzzle 20 €
Ballroom Toiletten Super Poster A2 / 250g 5 €
CD-Sampler "Wohnzimmer-Romantik" 10 €
Unterstützer-Shirt in schwarz, rot oder anthrazit 20 €
Be My Quarantine Shirt (XXXL) 20 €
Ballroom Büggel rot / schwarz 10 €


 


 

Montag, 14. Dezember 2020

Bla Bonn: Foto-Kalender 2021

 


 "Im Bla finden seit Jahrzehnten Konzerte statt. Niemand hat sie alle gesehen. Niemand hat sie alle dokumentiert.
Marc Gärtner hat das ein oder andere Konzert fotografiert und wir haben einen Kalender für 2021 daraus gemacht. Den findest du ab jetzt im Onlineshop (https://blabonn.bigcartel.com/product/bla-live-musik-kalender-2021-a5) und ich werde mich ab 15:30 in den Laden setzen und ihr könnt einkaufen kommen. Spart Versandkosten, entlastet die Zusteller*innen, alles ist rechtzeitig da und wir können kurz Hallo sagen. Jawohl, wenn die Mützen da sind, machen wir das nochmal. (Wenn wir dürfen)"

 Text vom Bla geklaut