Penner + Piraten Party im Extertal 6.7.2019 Bilder + Videos

Die PPP ist eine reine Privat Party wo nur geladene Gäste zutritt haben gegen Spende
an einem sehr geilen Platz in einer Scheune im Extertal bei Rott.
Und dieses Jahr war es das 20te . Boh eh wo ist die Zeit geblieben.
War auch das erste mal wo es ein Paar Stunden geregnet hat
Na egal ich konnte natürlich mal wieder nur am 2ten Tag dahin und dieses Jahr die besten Bands natürlich verpasst . Selber schuld .
Als erster war
Steini (Punk Liedermacher)
auf der Bühne und was soll ich sagen bin ja kein Freund von Liedermachern aber der war ja mal sowas von Sau gut. Er muste 5 Zugaben geben das sagt eigendlich schon alles. Er spielt Caver sowie auch eigene Stücke. Für mich direckt am Anfang das Beste was an diesem Abend die Bühne betreten hat .

Danach dann wie jedes Jahr
GUT (Punk)
kommen aus der Region und haben glaube ich einmal im Jahr einen Auftritt und zwar genau hier .
Haben dann auch mal wieder richtig gut einen aufs Parkett gelegt .
Die Penner und Piraten haben sie auch dem ensprechend abgefeiert .
Hatten dann auch noch zum Ende Ihres Gigs die neue Band Fahne gehisst

Weiter gings mit
Kolbenfresse (Speedhippi)

https://de-de.facebook.com/Kolbenfresse/
https://kolbenfresse.bandcamp.com/releases
Der Musikstil von Kolbenfresse (existieren seit 1998 ) hat inzwischen einige Hardcore-, Metal- und HipHop-Elemente dazugewonnen, trotzdem ist der rotzige Punkrock aus den Anfängen nicht verloren gegangen.Man könnte es auch als Kunst bezeichnen aber auch egal so ganz mein Dingen war das jetzt nicht aber egal der Pöbel hatte seinen Spass .

Als letzte dann
THE ART OF LOSING (EmoCore Bielefeld)
Für mich war die Mucke ja nun mal gar nix deshalb ich auch nicht viel  von der Band mitbekommen.
Ein paar Bilder hab aber trotzdem gemacht .
Das Video hab ich dann wohl im Vollsuff geschrottet sorry .

alle Bilder vom PPP Hier

und der Wald war ja auch wieder mal sowas von gut ausgeleuchtet



 Danke für die Einladung freu mich schon auf nägstes Jahr PROST









Kommentare