WERDE SUPPORT VON STAATSPUNKROTT & WCS!! BEWERBT EUCH JETZT!

hier kommen Konzertangebote rein
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knox
Beiträge: 63048
Alter: 61
Registriert: 20. April 2003, 22:26
Wohnort: Bierdosenland

WERDE SUPPORT VON STAATSPUNKROTT & WCS!! BEWERBT EUCH JETZT!

#1 Beitragvon Knox » 10. Dezember 2009, 15:41

Für den 23.01.2010 kommen Worst Case Szenario im Rahmen ihrer Promo-Tour zum neuen Album "fett, kursiv und unterstrichen" auch nach Paderborn und zwar mit prominenten Gästen: STAATSPUNKROTT. Veranstaltet wird das ganze von B-B-Star-Booking in Zusammenarbeit mit J.F.F. BOOKING & PaderConcerts.

Ihr kommt aus den Raum Paderborn, seit musikalisch anzusiedeln irgendwo im lauten Sektor und habt Bock am 23.01.2010 in der Kulturwerkstatt Paderborn die Bands Staatspunkrott (www.myspace.com/sprband) und Worst Case Szenario (www.myspace.com/worstcaseszenario) zu supporten???

Dann bewerbt euch bei uns!
Einfach ne Mail mit Bandname & Genre an www.myspace.com/konzertepb

Einzige Voraussetzung ihr müsst ein Bandfoto haben, unter welchen eure Fans später für euch voten könnt. Ihr kennt das Spielchen wer die meisten Kommentare von Fans unter seinen Bildchen verbuchen kann, kriegt den Zuschlag! Das Voting läuft einen Monat lang. Vom 16.12.2009-16.01.2010

Wichtig bevor ihr euch bewerbt:
-geht sicher das der Termin wirklich noch frei ist!
-bedenkt dass wir den Support keine Gage auszahlen können, dementsprechend sollten sich wirklich nur Bands aus Paderborn oder näherer Umgebung bewerben! (Wenn sich Bands von weiter außerhalb bewerben wird automatisch vorausgesetzt, dass auch diese gratis spielen würden!)

BEWERBUNG AB SOFORT BIS ZUM 15.12. (danach können Bewerbungen zwar noch angenommen werden, aber haben dementsprechend nicht die gleichen Chancen, da das Voting schon gestartet ist!)

B-B-STAR BOOKING, PADERCONCERTS & J.F.F. BOOKING wünschen euch viel Erfolg beim Voting und hoffen auf zahlreiche Bewerbungen!!!

www.myspace.com/konzertepb
www.myspace.com/b-b-star
www.myspace.com/worstcaseszenario
Bild
Der Sektenführer und Mörder Charles Manson hat im hohen Alter abgedankt.
Was bleibt? Zunächst die naheliegende Erkenntnis, dass zu viele Drogen einfach nicht gut sind

Zurück zu „Gigs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast